//Neuer Name – Gewohntes Service.

Neuer Name – Gewohntes Service.

Linz, 1. Mai 2019 – Neuer Name – Gewohntes Service.

Mit Sichtag 1. Mai 2019 tritt JOBMADE unter neuem Firmennamen und neuem Anstrich auf. JOBMADE ist nun ACTIEF JOBMADE. ACTIEF ist in Belgien, Niederlanden, Deutschland und seit September 2018 in Österreich an über 233 Standorten vertreten und beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter. Durch diesen Relaunch in Österreich vollzieht ACTIEF JOBMADE den internationalen Markenauftritt, behält dabei allerdings den bewährten und bekannten Zusatz „JOBMADE“.

Die Qualität und das Servicebewusstsein gelten selbstverständlich weiterhin. Somit steht ACTIEF JOBMADE auch mit neuem Namen als kompetenter, zuverlässiger und sicherer Personaldienstleister an Ihrer Seite. Neben der Arbeitskräfteüberlassung/Zeitarbeit zählen auch die Personalvermittlung und -beratung sowie individuelle Human Resource Konzepte zum ACTIEF-JOBMADE-Produktportfolio.

„Wir können sehr gut von der internationalen Partnerschaft profitieren und unsere Qualität immer weiter steigern. Am 2. Mai haben wir eine neue Niederlassung in 4910 Ried eröffnet und Anfang Juni folgt eine neue Niederlassung in 3100 St. Pölten. Somit sind wir mit bald 10 Standorten in Österreich noch näher bei unseren Kunden und unseren Bewerbern und können diese optimal betreuen.“, so der Geschäftsführer Walter Weilnböck. Ziel des Zusammenschlusses mit der ACTIEF GROUP ist ein qualitätsvolles Wachstum – sowohl organisch als auch durch adäquate Zukäufe strukturell und geografisch passender Unternehmen.

Seit 1. Mai ist auch die neue und sehr benutzerfreundliche Website actief-jobmade.at online. Somit ist es für Kunden und Bewerber noch einfacher, mit ACTIEF JOBMADE in Kontakt zu treten und sich über Services und offene Stellen zu informieren.

Informationen und Kontaktdaten unter actief-jobmade.at

Foto: ACTIEF JOBMADE

By |2019-05-23T12:18:02+00:00Mai 1st, 2019|Categories: Allgemein|0 Comments